Fredmund Malik über Transformation21

pixabay.com
pixabay.com

Wir orientieren uns heute immer noch am Shareholder-Value, obwohl die meisten Aktieninhaber in keinster Weise den Anspruch haben, zum Wohle des Unternehmens zu handeln, sondern den kurzfristigen Anstieg des Aktienkurses im Auge haben. Malik propagiert eine alternative Sicht auf das Verhältnis zwischen Unternehmung und Shareholder und regt an, das Unternehmen aus Sicht des langfristigen Überlebens statt von kurzfristigen Kapitalinteressen her zu steuern.

Aber lesen Sie selbst, was Herr Malik schreibt – oder sehen Sie ein Video mit Fredmund Malik im Interview über Die Grosse Transformation21. Hier der Link – viel Vergnügen!

http://www.malik-management.com/de/grosse-transformation21

 

Schauen Sie doch mal bei uns rein: www.berlinerteam.de
Wir freuen uns auf Sie!

Susanne Grätsch

Susanne Grätsch

Geschäftsführerin at berliner team
Mit über 20 Jahren Berufserfahrung ist es heute vor allem die Konzeption und Steuerung von Change-Prozessen, die mich täglich herausfordert. Sei es die Unterstützung bei der Überwindung von Wachstumsschwellen eines Unternehmens oder die Veränderung hin zu einer attraktiven, motivierenden Unternehmenskultur, die Voraussetzung ist für Arbeitgeberattraktivität und langfristig angelegtes Talent Management.
Susanne Grätsch

Kommentar verfassen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de